Über mich

Meine Motivation und Inspiration

Ich sammelte über fünf Jahre Erfahrung in agilen Teams und habe mehrere Jahre Führungserfahrung in einem der schnellstwachsenden Startups der letzten Jahre in Europa gesammelt. Lean Startup, Agile und Design Thinking waren hier prägende Paradigmen. 

Seit Mitte 2018 fokussiere ich mich anstatt nur auf Produktentwicklung und -Innovation mehr auf Menschen - in der Rolle als Coach und Trainer - um meinem eigenen Sinn näher zu kommen.


Eine Leidenschaft von mir ist Bewegung. Mountainbiken, Triathlon und Skitouren stehen gerade hoch im Kurs. Aus dem Sport kann man viele Parallelen ziehen, die auch in anderen Kontexten wirksam sind. Wie hilfreich sind Ziele, wie gehe ich mit negativen Gedanken um und wie sehr möchte ich mich fordern? Auf Strava schreibe ich häufiger meine Gedanken, Gefühle und Einsichten nieder - echt und unverblümt: https://www.strava.com/athletes/kai_bachler


Eine weitere Leidenschaft von mir ist es, Menschen zu befähigen.  Zum einen mache ich das im Personal Coaching. Hier war ein Wochenend-Event mit Tony Robbins 2013 der Auslöser, der mir Zugang in eine neu Welt  gab. Ich startete meine eigene Reise der Persönlichkeitsentwicklung. Schönheit, selber zu lernen und zu wachsen, möchte ich auch andere weitergeben.

Zum anderen verbinde ich meine Erfahrung in der Berufswelt mit dem systemischen Coaching-Mindest in Form von Business Coaching. Ich habe die Führungsformen mit den Vor-und Nachteilen selber durchlebt: Vom Micromanager zum lateralen Führungsstil. Bücher wie Reinventing Organizsations (Frederic Laloux) haben mich begeistert und mein Herz und Verstand ging in volle Resonanz. Gerade in Zeiten der lateralen Führung und Selbstorganisation ist diese Denkweise wirkungsvoll. Wir sprechen mittlerweile darüber, unserer wahres Ich in der Organisation zu sein. So kann die Energie für das Tragen der Maske in wertstiftendere Handlungen fließen. Wir sind erfüllter.


Im Sommer 2018 absolvierte ich eine Ausbildung zum Trainer für Achtsame Selbsteuerung (ASST). Achtsamkeit (Einsicht in Körper, Geist und Emotion) zu praktizieren, ist eine spannende Aufgabe in meinem Leben, die ich mir gegeben habe.


Seit September 2018 mache ich eine Weiterbildung zum Systemischen Personal & Business Coach (ECA), die ich im Oktober 2019 abschließe. 

image10

Meine Expertise

Meine Erfahrung

image11

  • 5 Jahre Product Owner in agilen Teams
  • 3+ Jahre Führungskraft
  • Leitung & Coaching Innovationsprojekte
  • Agile & Produktmanagement Coaching
  • Changeberateratung

Meine Ausbildung

image12

  • Systemischer Personal & Business Coach (ECA, in Ausbildung 09/18-10/19)
  • Trainer Achtsame Selbsteuerung (ASST)
  • Professional Scrum Master (PSM I)
  • B.Sc. Medieninformatik (FH)
  • Ausgebildeter Mountainbike Trailscout (DIMB)

Meine Haltungen & Prinzipien, Werte

image13

  • Jeder ist Experte für sich selbst und kennt seine eigene Welt am besten
  • Es gibt keine Wahrheit, nur Wirklichkeitskonstruktionen
  • Transparenz
  • Wertschätzung
  • Augenhöhe
  • Achtsamkeit

Grundlagen meiner Arbeit

Ressourcenfokus

Ich habe des festen Glauben, dass Sie bereits alle Fähigkeiten in sich tragen, um den nächsten passenden Schritt zu gehen. Ressourcen sind Fähigkeiten und Kompetenzen von Ihnen, die Ihnen vielleicht gerade noch nicht zugänglich sind und gleichzeitig in Ihnen schlummern. Diese können in einem anderen Kontext gefunden werden oder über die Zeit verloren gegangen sein. Im letzten Fall kann Hypno-Coaching ein wundervolles Mittel sein, um wieder ins Erleben der Ressource zu kommen und diese ins Heute mitzubringen.

Positive Psychologie

Wie ergeht es Ihnen, wenn Sie ein neues Auto kaufen wollen? Sehen Sie dann auch nur noch dieses Modell auf der Straße? 

Unsere Aufmerksamkeit ist wie ein Lichtkegel im Dunkeln: Das, worauf wir achten, nehmen wir wahr. Diese Fähigkeit kann uns in tiefe Löcher stoßen und gleichzeitig auch die wundervollen Dinge in unserem Leben wahrnehmen. Werden wir uns über das Ziel und die damit verbundenen Auswirkungen bewusst, porgrammieren wir uns unterbewusst, in die richtige Richtung zu laufen.

Lösungsfokus

Zu meinem Problem muss es doch eine Lösung geben! Ich kann sie nur nicht finden! Jedes Problem verdient Wertschätzung. Und gleichzeitig muss die Lösung nicht unbedingt etwas mit dem Problem zu tun haben. Es geht darum, einen Zugang zum wünschenswerten Zustand zu bekommen. Dieser kann bereits im Coaching erlebt werden. Auch eine Vorstellung löst in unserem Körper gleiche Reaktionen aus, wie wenn wir diesen Zustand tatsächlich erleben. So nehmen wir den Zustand und das Ziel als attraktiv wahr. Wir kreiren einen emotionalen Magneten! Und finden so vielleicht ganz neue kleine Schritte, um dem Ziel näher zu kommen. 

Meine Partner

image14
image15

Kontaktieren Sie Mich

E-mail senden

Diese Website ist durch reCAPTCHA sowie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google geschützt.

Ich bin gerne für Sie da.

Ich freue mich sehr, dass Sie Ihren Weg zu mir gefunden haben. Ein kleiner Schritt ist getan, nun wartet der Nächste. Nehmen Sie zu mir Kontakt auf, ich freue mich auf Sie!

Kai Bachler

Thalkirchner Straße 47d, 80337 München, Germany

Mobil: 01718665476